Autoren

unserer wertvollen Bücher!


Aila Iden

*29.02.1988, lebt irgendwo im Wald am Rande der österreichischen Grenze.

 

Wir machen kein Geheimnis daraus.

Aila Iden ist ein Pseudonym und Ideen-Urheber unserer verschrobenen Reihe "Irgendwo im Wald".

Eines Tages tauchte das innere Kind rotzfrech auf und brachte die gesamte skurrile Sippschaft aus dem Jenseits mit. Seither setzt sie erfolgreich ihre Autorin unter Druck, indem sie regelmäßig an ihre Alpträume erinnert, um ihren Willen zu bekommen ... äh ihre Bücher. Weil sie bisher nur 7 Geburtstage feiern konnte, ist sie davon überzeugt, 7 1,4/4 Jahre alt zu sein und sucht die Welt in Kindergestalt ... äh, ja oder so ähnlich heim. Ihr Lieblingsgetränke ist heiße Schokolade, das sie stets und überall verkleckert.

 

Ach ja, aus Datenordnungsrechtlichen Gründen, Jugendunsinnsgesetzen, zivile Jenseitsprozessordnung, dem Todesprotokoll und der hiesigen Bedienungsanleitung zur artgerechten Haltung eines Stofftieres darf der Verlag ihre verschrobene Ideenwerkstatt nicht heraus geben, sonst ... 

Hört ihr auch dieses Geräusch von wetzenden Sensen? Verdammt, hat die Rotzgöre viele Nachtschattengewächse ... äh Freunde. Glaub uns, dieses Kind ... Monst...Autor wirst du ernst nehmen!

 

Aila Iden ist das Pseudonym von Andrea R Walla, um ihren kleinen skurrilen Gestalten aus dem Bereich des Phantastischen Ausdruck zu verleihen. Alles zum Wohle des Lesers, der so leichter erkennen kann, was ihn im Buch erwartet.

Bücher von Aila Iden